#1 Experte für Unternehmenserfolg durch Emotional Economics

Vertrieb stärken – Kunden-Service steigern – Change-Prozesse ermöglichen

Kishor Sridhar [sprich: Schrie-dar] ist der führende Experte für die Verbindung von emotionalen Treibern mit wirtschaftlichen Ergebnissen, der Emotional Economics. 

Er ist Autor zahlreicher weiterer Bücher und gefragter Keynote-Speaker bei internationalen Symposien, Unternehmenstagungen und Managementberater deutscher Vorstände.

In seinen Keynotes und Workshops zeigt er unterhaltsam, praxisnah und spannend, wie Unternehmen, Führungskräfte und Mitarbeiter Erkenntnisse der Emotional Economics mit für den Unternehmenserfolg nutzen können.

Seine Arbeit beruht auf der von ihm entwickelten F4-Methode, die er erstmals in seinem Bestseller Wie Sie andere dazu bringen, das zu tun, was Sie wollen… beschrieben hat.

Buchungsanfragen

Rufen Sie uns am besten gleich an oder senden Sie uns eine E-Mail:

Management Kishor Sridhar
 +49 (0) 80 25 / 99 49 833
 
info@siegert-communication.com

Mit herzlichen Grüßen
Ihre Brigitte Siegert

Für Leserzuschriften nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Vertrieb und
Preis

Emotional statt rational – Mehr Umsatz mit Erfolgsmethoden der Verhaltenspsychologie

 

 

  • Was der Kunde 4.0 wirklich will – wirksame Techniken um ‚irrationale Kunden‘ in der digitalen Welt zu verstehen
  • Wie tickt  Ihr Gegenüber?  Gezielt fragen – Motive und Sehnsüchte erkennen – Entscheidertyp einschätzen – wirkungsvoll überzeugen
  • Die Heldenmethode – warum Anerkennung (fast) immer beim Kunden wirkt
  • Mehr Erfolg mit Emotion statt Sach-Argumentation  – wie Sie sich, Ihr Produkt, Ihre Leistungen besser verkaufen
  • Die Magie der Sympathie – der kleine Erfolgs Kniff
  • Ausstieg aus dem Preiskampf – wie mit „Value-Pricing“ billig für den Kunden unwichtig wird

Service und
Kundenbindung

In Kunden Vorteil denken = mehr Kunden Service = höhere Kundenzufriedenheit = bessere Kundenbindung

 

  • Wie Sie andere dazu bringen, das zu tun, was Sie wollen – wenn Mitarbeiter in Kundenvorteil denken
  • Verdeckte Umsatzpotentiale entfesseln durch Vertrieb mit allen Sinnen –  Mehr-Wert, mehr Umsatz, mehr Marge
  • Customer Journey verstehen –  wie verläuft die „Reise“ des Kunden von der ersten Aufmerksamkeit bis zum Kauf
  • Jeder einzelne Berührungspunkt ist wichtig – Touch-Points identifizieren und optimal nutzen
  • Digitale und menschliche Touch-Points verknüpfen und dadurch Kundenbindung erhöhen

Change und
 Zukunft

Erfolg liegt in der Umsetzung – Die Zukunft beginnt heute: starten Sie mit nachhaltiger Veränderung und zügiger Umsetzung

 

  • Mitarbeiter für Veränderung motivieren und begeistern
  • Ziele gemeinsam ohne Widerstände erreichen
  • Territorialdenken in Unternehmen abbauen
  • Angstbarrieren reduzieren
  • Agile Teams schaffen
  • Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit verbessern und Effizienz deutlich steigern
  • Digitale Projekte erfolgreich realisieren und dauerhaft implementieren

Für weitere Information kontaktieren Sie direkt das Management von Kishor Sridhar.


Bücher

buch1buch3buch2

Jetzt neu im Buchhandel!


News

  • MyQ: Komplementäre Stärken nutzen

    (02.11.17) Unterschiedliche Stärken sind kein Hindernis, sondern eine Chance! Auf der Weiterbildungsmesse MyQ zeigt Bestseller-Autor am 24.11.17, wie unterschiedliche Mitarbeiter besser zusammenarbeiten und so Veränderungen besser umsetzen können. Wie immer mit konkreten Praxisbeispielen und spannenden, neuen Lösungsansätzen.

  • Emotionalisierung von technischen Leistungen

    (07.11.17) Am 15.11.17 hält Kishor Sridhar eine Keynote zur Emotionalisierung technischer Leistungen auf der weltgrößten Agramesse deer Agritechnica: 

    Die Wechselwirkung von Mensch und Maschine steht im Mittelpunkt an diesem Tag. Sridhar wird in seinem Vortrag den Zuhörern Werkzeuge an die Hand geben, um typische unternehmerische Schwächen zu erkennen. Aus seiner Sicht könnte die Zahl der Investments in Ideen und Erfindungen erhöht werden, wenn man sich von nicht funktionierenden Ideen trennen würde. Dieses Verhalten ist zwar menschlich nachvollziehbar, da mit einem rechtzeitigen Beenden eines Projektes ein eigenes Scheitern eingestanden würde, aber keine Lösung. Sridhar fordert auf, weniger in Entwicklungen zu investieren, die nur den Ideengebern gefallen, dagegen mehr in Entwicklungen, die der Markt fordert. Klingt einfach, ist aber schwer umsetzbar. Vielfach verlaufen unternehmerische Prozesse und Entscheidungen, auch im Bereich Forschung und Entwicklung, nicht rational, sondern oftmals emotional.

  • Auftritt Frankfurter Buchmesse

    (13.10.17) - Kishor Sridhar präsentierte sein neuestes Buch Frauen reden, Männer machen? Wie wir aus der Klischeefalle ausbrechen und besser zusammenarbeiten auf der Frankfurter Buchmesse. Spannendes Publikum und anschließend interessante Diskussionen am Stand von Gabal rundeten die Veranstaltung ab. 

  • Lesung in der Decius-Buchhandlung Hannover

    (26.10.17) Nur für Frauen! So lautete das Motto der Lesung in der Decius-Buchhandlung in Hannover mit Kishor Sridhar. Selbstverständlich wurde hier weniger gelesen, als mehr diskutiert über die Chancen und Hindernissen von Frauen in der Wirtschaft und die Bedeutung von Emotionen für den Unternehmenserfolg. Eine spannende Runde, die nach einer Wiederholung ruft.

  • Zum Newsarchiv

Bekannt aus

focus bild handelsblattwiwo wdr harvard

te


Referenzen

7 8 9 10 11 1 2 3  5 46